T Shirts bemalen 3

T-Shirts bemalen

Hast Du Lust auf ein selbstgemaltes Trikot Deines Lieblingsvereins? Oder möchtest Du deine Lieblings-Comicfigur auf deinem T-Shirt tragen? Ich zeige Dir, wie einfach das ist!

Print Friendly, PDF & Email

Ob Sommer oder Winter – schöne T-Shirts mit tollen Motiven kann man nie genug haben.

Aber Du kennst das bestimmt: Man kann ganz lange suchen und findet dann doch nicht das richtige Kleidungsstück.

Deshalb habe ich hier eine tolle Anleitung, wie Du dein T-Shirt mit Lieblingsmotiv ganz einfach selbst gestalten kannst!

Du brauchst:

  • Weiße T-Shirts
  • Textilstifte
  • Pappe
  • Vorlagen zum Abpausen

Welche Bilder kannst Du nehmen?

Du kannst einfach drauflos malen und deiner Phantasie freien Lauf lassen.

Oder Du suchst dir Bilder aus dem Internet, zum Beispiel mit dem Logo deines Lieblingsvereins. Damit die als Vorlage groß genug sind, druckst Du sie am besten mit einem Farbdrucker auf einer DIN A4-Seite aus. Bei vielen Druckern kann man einstellen, dass zu kleine Bilder automatisch größer gedruckt werden.

Los geht’s

Du hast alles beisammen? Prima!

Suche dir eine große ebene Unterlage, zum Beispiel einen Tisch. Frage am besten Deine Eltern, wo Du malen darfst, damit hinterher keine Farbe auf einem teuren Möbelstück oder einem Fußboden zurückbleibt.

T Shirts bemalen 1

Bevor Du mit dem Bemalen des T-Shirts beginnst, lege nun eine Pappe in das T-Shirt zwischen Vorderteil und Rückenteil. Das kann zum Beispiel ein Stück Karton, Bastelpappe oder die Rückseite eines Schreibblocks sein.

So wird die Textilfarbe nicht auf der anderen Seite des T- Shirts durchgedrückt. Ist die Pappe im T-Shirt platziert, kannst Du drauflos malen.

T Shirts bemalen 2

Möchte man kein eigenes Motiv zeichnen/malen, legt ihr einfach die Kopiervorlage ins T-Shirt. Dieses Motiv wird auf der Pappe platziert und ist dann gut durch den Stoff zu erkennen.

So kannst Du ganz einfach abpausen!

T Shirts bemalen 3

Hast Du die erste Seite des T-Shirts bemalt, lässt Du das T-Shirt am besten erstmal 30 bis 60 Minuten trocknen, um Verschmierungen zu vermeiden.

Danach kannst Du mit der zweiten Seite beginnen, ebenfalls mit der Pappe und ggf. einem vorgegebenem Motiv.

Du kannst aber auch selber kreativ sein und ohne Vorlagen malen. Das ist zwar ein wenig schwerer, aber macht eigentlich auch viel mehr Spaß!

T Shirts bemalen 4
Und so könnte dein neues selbst gemachtes Trikot aussehen!

Herzlich Willkommen!

Wie toll, dass Du mich auf meiner Webseite besuchst! Hier findest du allerlei interessante Bastelanleitungen und Spiele gegen Langeweile!

Bitte denke immer daran, deine Eltern um Erlaubnis zu fragen, bevor du elektrische Geräte benutzt oder mit scharfen Werkzeugen arbeitest!

Seitenanfang