200524 Dosenbienchen 1

Wir basteln: Ein lustiges Dosenbienchen!

Ich zeige Dir, wie Du aus einer alten Konservendose ein tolles Bienchen basteln kannst!

Print Friendly, PDF & Email

 

Hast Du Lust, mal so richtig ausgiebig und anspruchsvoll zu basteln? Mit Kleben, Malen und Ausschneiden?

Dann habe ich hier das Richtige für Dich: Ein farbenfrohes Dosenbienchen! 🙂

Ganz wichtig:

  • Frage unbedingt einen Erwachsenen, bevor Du anfängst.
  • Arbeite niemals alleine mit der Heißklebepistole
  • Lege etwas beim Malen unter, weil getrocknete Acrylfarbe nur sehr schwer entfernt werden kann!

ganztag wasserturm 20200518 200524 IMG 8885 keine nutzung ohne erlaubnis

Für Dein Dosenbienchen brauchst Du

  • Eine Blechdose
  • 6 Holzperlen
  • 2 Bierdeckel
  • Wackelaugen
  • eine Heißklebepistole
  • schwarzen Permanentmarker (z.B. Edding)
  • eine Schere
  • Pfeifenreiniger
  • eine alte Plastikdose
  • schwarze Wolle
  • weiße, gelbe und schwarze Acrylfarbe
  • ein Glas mit Wasser
  • Maler-Klebeband und
  • einen Pinsel

 

Hast Du alles beisammen? Sehr gut, dann können wir ja loslegen!

So bastelst Du Dein Dosenbienchen

Wir beginnen mit dem Körper der Biene.

Male zuerst die Blechdose mit der gelben Acrylfarbe an und lasse sie trocknen.

ganztag wasserturm 20200518 200524 IMG 8887 keine nutzung ohne erlaubnis

Male anschließend vier Holzperlen mit gelben Acrylfarbe an und lasse die Farbe trocknen.

Tipp: Wenn Du die Holzkugeln so wie im Foto auf einen Holzstab steckst, kannst Du sie leichter von allen Seiten anmalen, ohne dass sie wegrollen! 🙂

ganztag wasserturm 20200518 200524 IMG 8889 keine nutzung ohne erlaubnis

Und wo wir schon die gelbe Farbe am Pinsel haben, kannst Du auch gleich die beiden Kronkorken von außen (!) gelb anstreichen!

ganztag wasserturm 20200518 200524 IMG 8890 keine nutzung ohne erlaubnis

Male anschließend zwei Holzperlen mit der schwarzen Acrylfarbe an und lege sie zum Trocknen beiseite.

ganztag wasserturm 20200518 200524 IMG 8892 keine nutzung ohne erlaubnis

Jetzt bereiten wir die Flügel Deiner Biene vor. Schneide aus der Plastikschale (oder was Du so gefunden hast) zwei große Flügel aus.

ganztag wasserturm 20200518 200524 IMG 8893 keine nutzung ohne erlaubnis

Zusätzlich benötigst Du noch zwei etwas kleinere Flügel, die Du ebenfalls aus dem Plastik ausschneidest.

ganztag wasserturm 20200518 200524 IMG 8894 keine nutzung ohne erlaubnis

Kommst Du gut voran? Prima!

Im nächsten Schritt schneidest Du von der schwarzen Wolle vier Streifen von ca. 10 Zentimetern Länge ab.

ganztag wasserturm 20200518 200524 IMG 8895 keine nutzung ohne erlaubnis

Inzwischen sollten die gelben Kronkorken getrocknet sein. Male sie nun von innen (!) mit weißer Farbe an.

ganztag wasserturm 20200518 200524 IMG 8896 keine nutzung ohne erlaubnis

Setze die beiden schwarzen Holzperlen auf den Pfeifenreiniger auf. Klebe sie mit Hilfe eines Erwachsenen fest, falls sie nicht von alleine halten!

Das werden die Fühler des Bienchens!

ganztag wasserturm 20200518 200524 IMG 8898 keine nutzung ohne erlaubnis

Für die Beine steckst Du nun jeweils eine Holzkugeln an das Ende eines Wollstreifens. So, dass Du danach vier Streifen mit jeweils einer Kugel am Ende hast.

ganztag wasserturm 20200518 200524 IMG 8903 keine nutzung ohne erlaubnis

Verknote die Wolle auf der Außenseite der Kugel drei bis vier Mal, so dass die Kugel nicht mehr über das Ende rutschen kann.

ganztag wasserturm 20200518 200524 IMG 8902 keine nutzung ohne erlaubnis

Inzwischen sollte auch die gelbe Farbe auf der Dose getrocknet sein. Da Bienen auch schwarze Streifen auf dem gelben Körper haben, malen wir sie nun auf.

Mit diesem Trick geht das sogar ganz einfach:

Klebe auf die Blechdose vier Streifen Maler-Klebeband auf, so wie ich das in diesem Foto getan habe:

ganztag wasserturm 20200518 200524 IMG 8905 keine nutzung ohne erlaubnis

Male danach die Lücken zwischen den Streifen mit schwarzer Farbe über.

Wenn Du das Klebeband dabei mit dem Pinsel anmalst, ist es nicht schlimm, denn im nächsten Schritt ziehst Du das Klebeband wieder ab.

ganztag wasserturm 20200518 200524 IMG 8906 keine nutzung ohne erlaubnis

Und schon hat die Dose ein paar schöne schwarze Streifen! 🙂

Lasse die Streifen nun wieder gut trocknen!

200524 Dosenbienchen 16

Lass Dir nun wieder von einem Erwachsenen dabei helfen, die Wackelaugen mit Hilfe der Heißklebepistole in die Innenseiten der Kronkorken zu kleben.

 

200524 Dosenbienchen 17

Wenn Du alle Teile vorbereitet hast, können wir mit dem Zusammenbau der Biene beginnen!

Klebe zunächst die Augen auf die Außenseite der Dose.

200524 Dosenbienchen 18

Mit dem Permanentmarker zeichnest Du danach einen Mund.

Klebe mit Hilfe eines Erwachsenen anschließend die Wollbeinchen per Heißkleber an.

200524 Dosenbienchen 19

Fehlen nur noch die Fühler aus Pfeifenreiniger. Klebt auch sie mit der Heißklebepistole fest.

200524 Dosenbienchen 20

Anschließend klebt ihr auch die Flügel fest, so wie auf den folgenden Fotos.

200524 Dosenbienchen 21

Fehlt nur noch ein Band oder Wollfaden, mit dem Du Deine Biene an die Decke hängen kannst. Befestigt auch das mit dem Heißkleber – und schon ist das Bienchen fertig!

Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem tollen Kunstwerk!

200524 Dosenbienchen 1

Herzlich Willkommen!

Wie toll, dass Du mich auf meiner Webseite besuchst! Hier findest du allerlei interessante Bastelanleitungen und Spiele gegen Langeweile!

Bitte denke immer daran, deine Eltern um Erlaubnis zu fragen, bevor du elektrische Geräte benutzt oder mit scharfen Werkzeugen arbeitest!

Seitenanfang