ganztag wasserturm 20210123 210123 IMG 20200706 WA0007 titelbild keine nutzung ohne erlaubnis

Der schnelle Schleuderball

Dieser Ball ist schnell gebastelt und bietet Dir stundenlangen Spielspaß!

Print Friendly, PDF & Email

Bist Du gerne draußen und spielst Frisbee oder Ball?

Versuche es doch zusätzlich mal mit diesem tollen Schleuderball!

Du brauchst dafür nur wenig Material, das meiste wirst du bei Dir zuhause finden.

Das brauchst Du

  • Papierbögen A4
  • Papiertücher (oder auch Toilettenpapier)
  • Stoffreste
  • Krepppapier in verschiedenen Farben
  • Bindfaden
  • Schere
  • Tesafilm

ganztag wasserturm 20200703 210123 20200703 132511 keine nutzung ohne erlaubnis

So wird Dein Schleuderball gebastelt

Zunächst formen wir den Ball.

Nimm dazu ein paar Papiertücher und drücke sie ganz fest zusammen, bis eine Kugel entstanden ist.

ganztag wasserturm 20200703 210123 20200703 132821 keine nutzung ohne erlaubnis

Umwickle diese leichte Kugel nun mit ein paar Bögen festem Papier.

Dadurch bekommt der Schleuderball mehr Gewicht und fliegt besser!

ganztag wasserturm 20200703 210123 20200703 132900 keine nutzung ohne erlaubnis

Damit Du den Ball später gut sehen kannst, bauen wir ihm nun einen bunten langen Schweif.

Schneide aus dem Krepppapier ca. 2 bis 3 Zentimeter breite Streifen von 30 bis 40 Zentimetern Länge.

ganztag wasserturm 20200703 210123 20200703 133304 keine nutzung ohne erlaubnis

Je mehr Farben Du verwendest, desto schöner sieht es später beim Werfen aus!

Klebe diese Streifen mit Tesafilm am Papierball fest. Achte darauf, dass sie dicht beieinander platziert sind!

Profi-Tipp: Beim Schleudern wirken hohe Zugkräfte auf das Krepppapier. Klebe es deshalb nicht nur mit einem kleinen Streifen Tesafilm fest, sondern umwickle den Papierball mehrfach mit einem durchgängigen Stück Klebeband!

ganztag wasserturm 20200703 210123 20200703 133843 keine nutzung ohne erlaubnis

So richtig schick sieht unser Schleuderball ja noch nicht aus – aber das ändern wir jetzt!

Schnappe dir das Stück Stoff und ziehe es fest über die Kugel. Je fester und je weniger Falten im Stoff, desto besser gleitet der Ball gleich durch die Luft.

Binde den Überzug nun unterhalb des Papierballs mit einem starken Bindfaden zu und verknote alles fest.

Hole Dir hierzu gerne Hilfe, denn zu zweit geht das viel einfacher und schneller!

ganztag wasserturm 20200703 210123 20200703 134228 keine nutzung ohne erlaubnis

Den restlichen Stoff unterhalb des Bindfadens kannst Du danach vorsichtig mit einer Schere abschneiden.

ganztag wasserturm 20200703 210123 20200703 134546 keine nutzung ohne erlaubnis

Klasse, fast geschafft!

Befestige nun noch ein längeres Stück vom Bindfaden unter dem Ball.

Das ist die Schleuderschnur zum Werfen und… na klar, Schleudern.. 😉

ganztag wasserturm 20200703 210123 20200703 135007 keine nutzung ohne erlaubnis

Wenn Du magst, kannst Du Deinem Schleuderball nun auch noch ein Gesicht geben.

Ein paar Wackelaugen aufgeklebt, einen Mund gemalt und schon ist es fertig!

ganztag wasserturm 20200703 210123 20200703 135307 keine nutzung ohne erlaubnis

Jetzt ist er bereit!

Schleudere ihn draußen mit einer Kreisbewegung durch die Luft. Wenn er schnell genug ist, lasse ihn los und sieh zu, wie er fliegt!

Es erfordert ein wenig Übung, ihn genau an der richtigen Stelle loszulassen.

Gehe deshalb am besten auf eine große freie Wiese, damit er nicht auf Dächern oder Bäumen liegen bleibt, er kann nämlich richtig schnell werden! 🙂

Ihr könnt auch versuchen, den Ball zwischen mehreren Mitspielern hin und her zu werfen.

Ich wünsche Dir/Euch viel Spaß!

 

Herzlich Willkommen!

Wie toll, dass Du mich auf meiner Webseite besuchst! Hier findest du allerlei interessante Bastelanleitungen und Spiele gegen Langeweile!

Bitte denke immer daran, deine Eltern um Erlaubnis zu fragen, bevor du elektrische Geräte benutzt oder mit scharfen Werkzeugen arbeitest!

Seitenanfang