ganztag wasserturm 20200510 200516 F0CF764E 52F8 4B25 B4EE 8721F30FF626 titelbild keine nutzung ohne erlaubnis

Experiment: Eine Panflöte aus Trinkhalmen

Unterschiedlich lange Trinkhalme erzeugen unterschiedlich hohe Töne - probiere es aus!

Print Friendly, PDF & Email

Schon vor rund 6000 Jahren haben die Menschen herausgefunden, dass unterschiedlich lange Halme unterschiedlich hohe Töne erzeugen, wenn man über sie hinweg bläst.

Pfiffige Erfinder haben daraufhin einfach mehrere dieser Halme zusammengefügt und konnten dadurch richtige Melodien spielen.

Klingt komisch? Nee, klingt sogar richtig gut!

In diesem kleinen Experiment zeige ich Dir, wie die Panflöte gebaut wird.

“Pan” war übrigens der Name des griechischen Hirtengottes, der sich der Sage nach eine Flöte aus einem Schilfrohr gebastelt haben soll, um in einem Musikwettstreit gegen einen anderen Gott anzutreten…

ganztag wasserturm 20200510 200516 6069D803 DE6B 4997 BBCB 055F789B28F4 keine nutzung ohne erlaubnis

Das brauchst Du

  • 6 Trinkhalme
  • 1 Schere
  • Tesafilm

Bitte frage vorher Deine Eltern um Erlaubnis, BEVOR Du mit der Schere arbeitest!

Und so wird Deine Panflöte gebastelt

Lege die Trinkhalme so nebeneinander, dass die an einer Seite bündig sind. Dies wird später die Oberseite Deiner Panflöte, über die Du hinweg bläst, um Töne zu erzeugen.

Schneide nun nach und nach jeweils ein Stück der Trinkhalme ab.

Der erste bleibt so, wie er ist. Der zweite wird um einen Zentimeter gekürzt, der dritte um zwei Zentimeter, der vierte wieder um einen Zentimeter mehr.

Das setzt Du fort, bis Du beim letzten Halm angekommen bist.

Die abgeschnitten Stücke kannst Du anschließend der Größe nach ebenfalls einreihen, so dass Du aus den sechs Halmen dann zehn Teilstücke erhalten hast.

ganztag wasserturm 20200510 200516 94BC0A83 6E47 4BA3 898C B5F277BEF83D keine nutzung ohne erlaubnis

Lege die Trinkhalm-Stücke anschließend der Größe nach aufgereiht gegen eine Kante.

So verrutschen sie nicht, wenn Du sie nun mit dem Tesafilm zusammenklebst. Klebe von jeder Seite mindestens einen langen Streifen Tesafilm auf, so dass die Trinkhalme nicht mehr verrutschen können.

ganztag wasserturm 20200510 200516 D50A221C F45F 4888 9DB2 FEAC4C62C445 keine nutzung ohne erlaubnis

Los geht’s

Fertig ist Deine Panflöte aus Trinkhalmen!

Halte die Flöte mit dem gleichmäßigen Ende vor Deine Lippen und forme ein kleines O mit dem Mund – fast so wie beim Pfeifen.

Verändere den Winkel der Panflöte vor deinen Lippen und prüfe, ob und wie sich der Klang beim Reinpusten verändert.

Vielleicht musst du auch deine Technik beim Pusten verändern? Probiere es einfach etwas aus 😊

ganztag wasserturm 20200510 200516 F0CF764E 52F8 4B25 B4EE 8721F30FF626 keine nutzung ohne erlaubnis

Wie funktioniert’s?

Der Ton entsteht, indem der Luftstrom aus Deinem Mund auf eine scharfe Kante gelenkt und von dieser zerschnitten.

Durch die unterschiedlich langen Trinkhalme wird die Luft länger oder kürzer in Schwingungen versetzt und erzeugt so unterschiedliche Tonhöhen!

Herzlich Willkommen!

Wie toll, dass Du mich auf meiner Webseite besuchst! Hier findest du allerlei interessante Bastelanleitungen und Spiele gegen Langeweile!

Bitte denke immer daran, deine Eltern um Erlaubnis zu fragen, bevor du elektrische Geräte benutzt oder mit scharfen Werkzeugen arbeitest!

Seitenanfang