ganztag wasserturm 20210502 00 titelbild keine nutzung ohne erlaubnis

Wir backen: Bananen-Kekse

Print Friendly, PDF & Email

Wir backen: Bananen-Kekse ohne Zucker

ACHTUNG:
Frage vorher einen Erwachsenen um Erlaubnis! Benutze die Küchenmaschine und den Backofen nicht ohne seine Hilfe und nutze auch das Messer nicht ohne Aufsicht!

Diese Zutaten brauchst Du

  • 330 Gramm Mehl

  • 1 Banane

  • 100 Gramm Butter

  • 3 Esslöffel Honig

  • 1 Ei

  • 1/2 Teelöffel Backpulver

  • 2 Teelöffel Essigessenz


  • Diese Hilfsmittel aus der Küche brauchst Du
  • Küchenwaage

  • Küchenmaschine (Blender)

  • Keksformen zum Ausstechen

  • Frischhaltefolie

  • Teigrolle

  • ganztag wasserturm 20210502 01 keine nutzung ohne erlaubnis

Zubereitung

  • Wiege das Mehl und die Butter mit Hilfe der Küchenwaage ab.ganztag wasserturm 20210502 02 keine nutzung ohne erlaubnisganztag wasserturm 20210502 03 keine nutzung ohne erlaubnis
  • Schäle die Banane und schneide sie in große Stücke.

    Achtung: Nutze das scharfe Obstmesser bitte nur unter Aufsicht eines Erwachsenen!ganztag wasserturm 20210502 04 keine nutzung ohne erlaubnisganztag wasserturm 20210502 05 keine nutzung ohne erlaubnis
  • Gib anschließend die Bananenstücke und die Butter in den Behälter der Küchenmaschine.

    Zerbrich die Eierschale und gib Eiweiß und Eigelb mit in die Küchenmaschine.
    ganztag wasserturm 20210502 06 keine nutzung ohne erlaubnis

  • Lasse nun mit Hilfe eines Erwachsenen die Küchenmaschine etwa 3 bis 4 Minuten alle Zutaten gut mixen, so dass sich eine gleichmäßige feine Masse bildet.

    Solltet ihr keine Küchenmaschine haben, kannst Du alles auch mit einem Stabmixer in einer Schüssel zerkleinern – das dauert aber vermutlich etwas länger.ganztag wasserturm 20210502 07 keine nutzung ohne erlaubnis
  • Auch diesen Schritt führe bitte nur mit Hilfe eines Erwachsenen durch!

    Öffnet das Fenster, da jetzt unangenehme Gerüche entstehen können, gebt das Backpulver zusammen mit der Essigessenz in eine kleine Schale und vermischt die Masse mit einem Teelöffel.ganztag wasserturm 20210502 08 keine nutzung ohne erlaubnis
  • Alles überstanden? Prima! 🙂

    Füllt nun die Masse aus der Küchenmaschine in eine große Rührschüssel und fügt die Mischung aus Backpulver und Essigessenz hinzu.

    Gebt auch den Honig dazu.ganztag wasserturm 20210502 09 keine nutzung ohne erlaubnis
  • Mischt danach die gesamte Masse mit einem großen Holzlöffel gut durch.ganztag wasserturm 20210502 10 keine nutzung ohne erlaubnis
  • Gebt nun in kleinen Portionen das Mehl hinzu und verrührt zwischendurch alles immer wieder gut.ganztag wasserturm 20210502 11 keine nutzung ohne erlaubnis
  • Nachdem die kompletten 330 Gramm hinzugefügt sind, kannst Du mit dem Kneten des Teigs anfangen! Nutze dazu die (gewaschenen!) Hände, das macht viel Spaß! 🙂

    Danach sollte der Teig weich, aber nicht klebrig sein.ganztag wasserturm 20210502 12 2 keine nutzung ohne erlaubnisganztag wasserturm 20210502 13 2 keine nutzung ohne erlaubnis
  • Rollt etwas Frischhaltefolie auf dem Tisch aus und wickle den Teig darin gut ein. Lege ihn danach für eine Halbe Stunde in die Tiefkühltruhe.ganztag wasserturm 20210502 14 2 keine nutzung ohne erlaubnisganztag wasserturm 20210502 15 2 keine nutzung ohne erlaubnis
  • Holt den Teig nach ca. 30 Minuten aus der Tiefkühltruhe und befreit ihn aus der Frischhaltefolie.
  • Schneide (unter Aufsicht!) ein größeres Stück vom Teig mit einem scharfen Messer ab.ganztag wasserturm 20210502 16 2 keine nutzung ohne erlaubnis
  • Forme mit den Händen kleine Fladen, also flache und breite Teigstücke.ganztag wasserturm 20210502 17 2 keine nutzung ohne erlaubnis
  • Rolle den Fladen mit einer Teigrolle so aus, dass er etwa 4mm dick ist. Da der Teig im Backofen nach oben aufgeht, sollte der Fladen nicht zu dick sein.ganztag wasserturm 20210502 18 2 keine nutzung ohne erlaubnisganztag wasserturm 20210502 19 2 keine nutzung ohne erlaubnis
  • Wiederhole die Schritte 12,13 und 14, bis der Teigklumpen aufgebraucht ist.
  • Ein Erwachsener heizt nun den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vor.
  • Bereitet ein Backblech vor, indem ihr es mit Backpapier auslegt.

    Lege den Teigfladen auf eine ebene Arbeitsfläche und stich mit einer Keksform Teigstücke aus. Die kommen anschließend auf das Backpapier.
    ganztag wasserturm 20210502 20 2 keine nutzung ohne erlaubnis
  • Diesen Schritt wiederholst Du, bis Dein Teig aufgebraucht und das Backblech mit, noch ungebackenen, Keksen voll ist.ganztag wasserturm 20210502 21 2 keine nutzung ohne erlaubnis
  • Lass einen Erwachsenen das Backblech auf die mittlere Schiene im Backofen schieben.

    Nach etwa 15 Minuten kann das Backblech wieder aus dem Backofen.

    Die Kekse sollten dann etwas goldbraun aussehen und innen gut durchgebacken sein.

    Guten Appetit! 🙂ganztag wasserturm 20210502 22 2 keine nutzung ohne erlaubnisganztag wasserturm 20210502 00 keine nutzung ohne erlaubnis

Herzlich Willkommen!

Wie toll, dass Du mich auf meiner Webseite besuchst! Hier findest du allerlei interessante Bastelanleitungen und Spiele gegen Langeweile!

Bitte denke immer daran, deine Eltern um Erlaubnis zu fragen, bevor du elektrische Geräte benutzt oder mit scharfen Werkzeugen arbeitest!

Seitenanfang