ganztag wasserturm 20200524 15 2 titelbild keine nutzung ohne erlaubnis

Wir basteln: Deinen eigenen Tischkicker

Bis es wieder warm genug für Fußball draußen ist, kannst Du dir mit diesem Tischkicker die Zeit vertreiben.

Print Friendly, PDF & Email

Hallo Fußballfan!

Hast Du Lust auf Dein eigenes kleines Tischfußballspiel?

Das ist schnell selbst gebastelt und macht danach noch lange Spaß!

Frage bitte einen Erwachsenen um Hilfe beim Schneiden und Durchstechen von Löchern!

Das brauchst Du

  • einen Schuhkarton
  • 4 Mikado-Stöckchen
  • 8 Holz-Wäscheklammern
  • einen Bogen DIN A3 grünes Papier
  • einen Bögen DIN A3 buntes Papier (je eine Farbe deiner Wahl)
  • Pinsel
  • eine Acrylfarbe (nach deiner Wahl für den Schuhkarton außen)
  • zwei unterschiedliche Acrylfarben (nach deiner Wahl für die Wäscheklammern)
  • Lineal oder Geodreieck
  • Kleber
  • kleinen Schraubenzieher (für die Löcher)
  • Schere
  • einen weißen Buntstift
  • einen Bleistift
  • weiße Strohhalme (aus Papier oder Plastik)
  • einen Tischtennisball

ganztag wasserturm 20200524 01 keine nutzung ohne erlaubnis

So bastelst Du Deinen Tischfußball-Kicker

Im ersten Schritt malen wir ein paar Dinge an, damit die Farbe noch ausreichend Zeit zum Trocknen hat.

Lege etwas unter, damit der Tisch nicht durch Farbe verschmutzt wird!

Male zunächst den Karton außen mit der Acrylfarbe an und lass ihn trocknen.

Male jeweils 4 Wäscheklammern mit einer Farbe an und lass sie trocknen. Das werden später Deine Spielfiguren, deshalb solltest Du zwei deutlich unterschiedliche Farben auswählen!

ganztag wasserturm 20200524 02 keine nutzung ohne erlaubnis

Lege nun das grüne Papier unter den Karton und zeichne seinen Umriss mit einem Stift nach.

Benutze den eingezeichneten Umriss, um das Papier mit einer Schere sorgfältig auszuschneiden.

Lege das Papier in den Karton und überprüfe, ob es richtig auf den Kartonboden passt. Schneide sonst noch etwas vom Papier ab.

ganztag wasserturm 20200524 03 keine nutzung ohne erlaubnis

Zeichne danach mit einem Lineal und einem weißen Buntstift das Fußballfeld ein.

Nimm dir eventuell Schablonen (zum Beispiel ein Glas) für die Kreise, Halbkreise und Rechtecke zur Hilfe.

So sah mein Spielfeld aus
So sah mein Spielfeld aus

ganztag wasserturm 20200524 04 keine nutzung ohne erlaubnis

Schneide jeweils in einer Farbe einen Streifen für die Wand hinter dem Tor zurecht und klebe sie dort an.

ganztag wasserturm 20200524 07 keine nutzung ohne erlaubnis ganztag wasserturm 20200524 06 keine nutzung ohne erlaubnis

Fehlen noch die Torpfosten: Die basteln wir uns aus den Strohhalmen!

Schneide sie so wie auf dem nächsten Foto mit einer Schere zurecht und klebe sie an ihren Platz.

ganztag wasserturm 20200524 08 keine nutzung ohne erlaubnis

Fertig Dein Spielfeld!
Fertig Dein Spielfeld!

Nun bereiten wir die Stangen für die Spieler vor.

ganztag wasserturm 20200524 10 keine nutzung ohne erlaubnis

Befestige jeweils eine Wäscheklammern an den Mikado-Stöckchen und stelle sicher, dass die “Spieler” genug Abstand zum Boden haben.

Markiere auf dem Karton, wo Du die Stäbchen durchstechen musst.

ganztag wasserturm 20200524 12 2 keine nutzung ohne erlaubnis

Stecht nun vorsichtig die Löcher an den Markierungen in den Karton durch gleichzeitiges Drücken und Hin- und Herdrehen des Schraubenziehers.

Stecke die Mikado-Stöckchen durch die Löcher.

ganztag wasserturm 20200524 14 2 keine nutzung ohne erlaubnis

Platziere die Spieler (Wäscheklammern) nun wie auf dem folgenden Foto: Fertig!

ganztag wasserturm 20200524 15 2 keine nutzung ohne erlaubnis

Viel Spaß mit Deinem selbstgebauten Tischkicker! 🙂

Herzlich Willkommen!

Wie toll, dass Du mich auf meiner Webseite besuchst! Hier findest du allerlei interessante Bastelanleitungen und Spiele gegen Langeweile!

Bitte denke immer daran, deine Eltern um Erlaubnis zu fragen, bevor du elektrische Geräte benutzt oder mit scharfen Werkzeugen arbeitest!

Seitenanfang